Ensemble VocArt

Verena Schwarz – SopranQuintett
Mina Jablonski-Hoshino – Mezzosopran
Heike Mund – Alt
Guido Bauer – Tenor
Eberhard Gröner – Bass

Das Vokalensemble VocArt wurde 2013 in Ulm gegründet und widmet sich der kleinbesetzten a cappella-Literatur. Weltliche Werke finden sich ebenso wie geistliche Literatur im Repertoire des Ensembles. Von der frühen Mehrstimmigkeit bis in die Moderne reicht das Spektrum unserer Musik. Oft findet sich der Brückenschlag über die Jahrhunderte auch in den Programmen wieder. Vertrautes und Neues schaffen gemeinsam überraschende, kontrastreiche Vielfalt. Die Mitglieder von VocArt sind alle im Ulmer Musikleben aktiv präsent, ebenso die Kammermusikpartner des Ensembles. In Vokalmusik-Kursen beim Penalosa-Ensemble sowie mehrfach bei Singer Pur gewann VocArt vielfältige Impulse für die eigene musikalische Arbeit. VocArt wurde 2022 um eine weitere Sängerin vom Quartett zum Quintett erweitert.

Unsere nächsten Termine:

In dulci jubilo – Adventskonzerte 2023

Sa, 09.12.2023, 19.00 Uhr, St. Thomas in Thalfingen
mit Friedrich Fröschle (Orgel)

So, 10.12.2023, 19.00 Uhr, kleine Wengenkirche, Ulm

Auf dem Programm stehen neue und alte Vokal- und Orgelwerke von M. Reger, J. Sweelinck, J.S. Bach, Ph. Lawson u.a.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten

Die letzten Konzerte:

Musik zu Tod und Auferstehung – H. Schütz: Exequien

Sa, 14.10.2023, 19.00 Uhr, kath. Kirche Maria Hilf, Krumbach
So, 15.10.2023, 19.00 Uhr, Christuskirche, Ulm

Thank you for the Music – 10 Jahre VocArt

Sa, 05.08.2023, 19.00 Uhr, Christuskirche, Ulm
So, 06.08.2023, 19.00 Uhr, Petruskirche, Neu-Ulm

mit Tanja Schmid (Neu-Ulm)

Es kommt ein Schiff geladen

Sa, 10.12.2022, 19.00 Uhr, Evang. Kirche Laupheim
So, 11.12.2022, 19.00 Uhr, Christuskirche, Ulm

Musik von Tod und Auferstehung – Musikalische Exequien

Sa, 15.10.2022, 19.30 Uhr, Stadtkirche Giengen

Sommerwonnen – An hellen Tagen

Do, 21.07.2022, 19.30 Uhr, Stadtkirche, Giengen
Sa, 23.07.2022, 19.30 Uhr, Christuskirche, Ulm
Do, 28.07.2022, 19.00 Uhr, Kirche, Lautern

mit Christoph Kuppler (Orgel)

J. S. Bach „Ich hatte viel Bekümmernis“, BWV 21

So, 07.08.2022, 10.00 Uhr, Stadtkirche, Giengen
mit Christoph Kuppler (Orgel)

J. S. Bach „Nach dir, Herr, verlanget mich“, BWV 150

So, 13.03.2022, 10.00 Uhr, Stadtkirche, Giengen
So, 20.03.2022, 10.00 Uhr, Christuskirche, Ulm
mit Christoph Kuppler (Orgel)