Ensemble VocArt

Verena Schwarz – Sopran
Mina Jablonski-Hoshino, Anne Kruwinnus – Alt
Guido Bauer – Tenor
Eberhard Gröner – Bass

Das Ensemble VocArt ist ein Vokalquartett aus Ulm, das sich vor allem der kleinbesetzten a cappella-Literatur widmet. Der Schwerpunkt liegt auf geistlichen Werken, aber auch weltliche Literatur findet sich im Repertoire des Vokalquartetts, das bis in die Moderne reicht. Die Mitglieder von VocArt sind alle im Ulmer Musikleben präsent, ebenso die Kammermusikpartner des Ensembles. So waren z.B. die Ulmer Kirchenmusikdirektoren und Organisten Friedrich Fröschle und Albrecht Schmid häufig Partner bei Konzerten von VocArt. Im Sommer 2017 haben wir einen intensiven Workshop in der Vocal Summer Class bei Singer Pur genossen, der uns viele Impulse für unsere weiteren musikalischen Aktivitäten gegeben hat. 

Unsere nächsten Termine:

Messe D-Dur von A. Dvorak

So, 04. Oktober 2018, Blaubeuren Stadtkirche 10.15 Uhr

im Rahmen des Gottesdienstes erklingen Auszüge aus der Messe D-Dur von A. Dvorak, mit Friedrich Fröschle (Orgel)

4. Fürther Vokalensemble-Workshop mit Singer Pur

vom 1.-4. November 2018  in Fürth

Adventskonzert bei Kerzenschein

Sa, 1. Dezember 2018, 19.00 Uhr in der kleinen Wengen-Kirche in Ulm

mit Andreas Weil (Orgel)

Die letzten Konzerte:

Brich an, o schönes Morgenlicht

Sa., 16.12.2017, 19 Uhr, Martinskirche Göttingen

So., 17.12.2017, 17 Uhr, Christuskirche Ulm-Söflingen

Festliches Adventskonzert
Ensemble VocArt mit Friedrich Fröschle, Orgel

 

Hörproben:

Johannes Brahms: Erlaube mir, feins Mädchen

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Entflieh mit mir